Menü zum Weißen Burgunder Finesse

von unserem Weinfachberater Norbert Bauer


Entenbrust in Orangensoße

Zutaten für 4 Portionen:

2 Entenbrüste

2 Orangen (unbehandelt)

100ml Orangensaft

1 Zweig Rosmarin

2TL Orangenmarmelade

2cl Vinaut (Art Portwein, erhältlich in der Vinothek)

2cl Orangenlikör

Cayennepfeffer

Salz

1 Prise brauner Zucker

Butter

 

Rezept Nr. 50

Zubereitung:

Zuerst sollte man die Entenbrüste entkielen, waschen und die Fettseite rautenförmig einschneiden. Die Orangen müssen heiß abgespült werden und die Schale in kleine Streifen geschnitten werden. Danach die Entenbrüste in eine Schüssel mit Deckel legen und den Orangensaft mit Orangenstreifen und Vinaut angießen und etwas braunen Zucker dazugeben. Die Entenbrüste sollten gut bedeckt sein und bei Zimmertemperatur ca. 6 Stunden oder im Kühlschrank ca. 12 Stunden mariniert werden.

Als nächstes die Entenbrüste entnehmen, trocken tupfen und mit der Hautseite in einer sehr heißen Pfanne ohne Fett scharf anbraten (3 Minuten von beiden Seiten). Nach dem Herausnehmen den Bratensatz mit der Marinade löschen. Danach das Fleisch in den auf 160 Grad vorgeheizten Ofen legen und weitere 10 Minuten backen.

Währenddessen kann man die Marinade mit dem Rosmarinzweig aufkochen, die Orangenmarmelade einrühren und das Ganze um die Hälfte einkochen. Mit sehr kalter Butter die Soße binden. Zum Schluss mit Cayennepfeffer, Salz und gehacktem Rosmarin würzen. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und anrichten. Dazu passt Reis oder auch Kartoffelgratin.

 

Guten Appetit!


Auf unserer Website werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Für den von uns verwendeten Analysedienst Matomo haben wir alle Cookies deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.