Paella im Wingert

kulinarische Genüsse mit Foodblogger Phil


Liebe Weinbegeisterte,

wir sind sehr stolz, Ihnen unsere neuen Kooperationspartner zu präsentieren!

Teil 1 startete mit der Zubereitung eines leckeren gratinierten Spargel Crêpes und nun präsentiert Philipp Ihnen ein Rindersteak mit Pfifferlingen.

Philipp und Jana präsentieren euch in den kommenden Monaten genussvolle Gerichte rund um unseren Umstädter Wein. Philipp ist gelernter Koch und aktuell Küchenchef in einer Grundschule. Auf Instagram betreibt er einen Foodblog: @phils.foodblog.

Wir freuen uns mit einem engagierten und genussliebenden Paar einen tollen Kooperationspartner gewonnen zu haben. Seid gespannt auf spannende und informative Videos, Rezepte uvm.

 

Alle Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal:

>> YouTube


Das Rezept

200g Paella Reis (oder Rundkornreis)
1 Hähnchenbrustfilet
2 Kabeljaufilets
16 Riesengarnelen
200g verschiedene Meeresfrüchte
3 große Tomaten
100g Chorizo
1 Paprika
1 Zwiebel
100g Bohnen
100g Erbsen
1L Fischfond
100ml Weißburgunder
Meersalz und Safran zum Würzen

Den Paella Reis in einem Topf leicht anschwitzen. Kurz bevor er Farbe nimmt,
mit dem Weißburgunder ablöschen. Ein wenig einrudizieren lassen und dann den
Fischfond dazugeben. Das ganze so lange köcheln lassen bis der Reis gar ist.
Wenn nötig noch etwas Wasser hinzufügen.
Währenddessen alle Zutaten in mundgerechte Stücke schneiden.
In einer Paellapfanne zu Erst die Hähnchenbrust, den Kabeljau und die Riesengarnelen anbraten.
Anschließend zügig alle anderen Zutaten hinzufügen und garen lassen.
Anschließend alles mit Meersalz und Safran würzen und abschmecken.
Dazu empfehlen wir einen trockenen Weißburgunder.


Auf unserer Website werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Für den von uns verwendeten Analysedienst Matomo haben wir alle Cookies deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.