Unsere Winzerfamilie Freimuth

"Eine starke Gemeinschaft und sehr gute Weine."

Unsere Philosophie zu vinum autmundis: „Eine starke Gemeinschaft und sehr gute Weine.“

Durch meinen Vater, Walter Freimuth, kam ich zum Weinbau. 1976 traten wir der Winzergenossenschaft bei, da es die beste Möglichkeit ist die Trauben zu vermarkten.

Wir bewirtschaften in allen Umstädter Lagen die Rebsorten Silvaner, Müller-Thurgau, Kerner, Riesling und Dornfelder.

Besonders viel Freude am Weinbau bereitet uns die Ruhe und zu sehen, dass sich die Mühe lohnt.

Am liebsten genießen wir ein Glas Kerner und Gewürztraminer.

\