Unsere Winzerfamilie Weber

"Eine tolle Gemeinschaft in einer schönen Stadt produziert einen klasse Wein.“

Unsere Philosophie zu vinum autmundis: „Eine tolle Gemeinschaft in einer schönen Stadt produziert einen klasse Wein.“

Mein Vater hatte damals die Gelegenheit eine Weinbergsfläche in der Lage Herrnberg zu pachten. Da er schon immer gerne im Weinberg bei Kollegen geholfen hatte und die Arbeit im Weinberg Spaß bereitete, hat er sich entschlossen Weinberge anzulegen und natürlich Mitglied in der Winzergenossenschaft zu werden. Denen wir seit 1989 angeschlossen sind.

Wir kultivieren in den Lagen Herrnberg, Steingerück und Stachelberg die Rebsorten Müller-Thurgau, Riesling, Silvaner, Grauburgunder, Weißburgunder, Gewürztraminer, Kerner, Spätburgunder, Dornfelder, St.Laurent und Merlot.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir den Weinjahrgang 2018 mit einer Eisweinlese abschließen konnten.

Besonders viel Freude bereitet es uns, wenn im Frühjahr die Vegetation beginnt und wir den Reben beim Wachsen „zusehen“ können, aber auch die Arbeit in der Natur (am besten wenn das Handy zu Hause bleibt.) Zum Abschluss eines Weinjahres ist natürlich die Weinlese mit Freunden und Verwandten das Highlight.

Ein trockener Grauburgunder oder ein Spätburgunder genießen wir je nach Witterung zuhause auf der Terrasse oder vor dem Ofen, aber auch gerne an unserem Weinbergshäuschen.