Schokolade und Wein

Die Schnecke wills Wissen mit unserer Sommelière Annika Büchler

 

"Schokolade macht glücklich, Wein auch - warum nicht doppelt glücklich sein?"

 

In meiner Weinköniginnenzeit vor rund 10 Jahren habe ich meine Liebe zu dieser Kombination entdeckt. Ein wichtiger Begleiter, durch alle Seminare und Schulungen die ich geleitet habe, ist für mich die Buchlektüre von Konditormeister Eberhard Schell aus Gundelsheim, Schokolade und Wein. Ein Betrieb in 3. Generation. 

Von seinem Handwerk habe ich mich auch schon vor Ort, auf einem Schokoladenseminar zum Mitmachen, überzeugt. Hier steckt viel Herzblut in jedem einzelnen Produkt. Ebenso läd das gemütliche Cafè in die Altstadt zum Verweilen ein.

Die Familie Schell hat sich mit dem Thema „Schokolade und Wein“ weltweit einen Namen gemacht.

Wein und Schokolade haben viele Gemeinsamkeiten. Von bestimmten geographischen Lagen, welche sich beim Wein, wie auch bei der Schokolade sehr prägnant auf den Geschmack auswirken, über Sorte bis hin zur Gärung und Fermentation.

Die handgeschöpften Schokoladen werden in Handarbeit einzeln gefertigt. Sie verwenden ausschließlich Schokolade aus den besten Anbaugebieten der Welt, wie z.B. Bolivien, Venezuela, Ecuador, Kuba.

Zur Herstellung werden nur die besten Kakaobohnen verwendet. Die Schokolade enthält ausschließlich natürliche Gewürze, die auf die Charakteristika der Rebsorten und Weine abgestimmt wurde.

Annika Buechler Vorstellung neu

 

Sie haben die Schokolade und sie haben unseren leckeren Umstädter Wein?

Dann stellt sich nun die Frage: Wie verkostet man diese herrliche Kombination richtig?

 

Hier eine kleine Anleitung:

Wein genießt man mit 3 Sinnen. Diese sind:

-sehen           – riechen     - schmecken

Schokolade verkostet man mit 5 Sinnen. Diese zwei kommen hinzu

-hören           -fühlen

Verkosten Sie erst den Wein anschließend die Schokolade.

  • Jedes Produkt für sich! Und hören sie auch beim Auseinanderbrechen auf das Knacken der Schokolade

Dann nehmen Sie die Schokolade in den Mund, grob zerkauen und schmelzen lassen à nicht schlucken! Dann einen Schluck Wein nehmen

  • Schokolade und Wein müssen sich im Mund verbinden

Dann dürfen sie schlucken und nach 6-8 Sekunden einen weiteren Schluck Wein nehmen.

 

Ich verspreche Ihnen, die Verkostung wird zur Entdeckung und zum puren Abenteuer.

 

 

Trüffelpralinen - der Wein in der Schokolade

 

Eine weitere "süße" Kombination sind die Trüffelpralinen von Konditormeister Erich Schmunk aus Groß-Biberau. Mit Ihm zusammen führe ich schon seit mehreren Jahren durch meine Veranstaltung "Schokolade und Wein".

 

Der Spruch: "Harte Schale - weicher Kern" triff es auf den Punkt.

Die Creme im inneren wird mit dem passenden Wein oder Brand veredelt und in die perfekt passende Schokolade gehüllt.

Ein köstlicher Genuss, schon beim ersten Biss.

 

Herrn Schmunks Trüffelpralinen finden Sie in unserer Vinothek, veredelt mit Weinen, Sekten und Bränden von vinum autmundis.

 

Genusstipp:

Geben Sie in ein gut gekühltes Glas Secco eine Trüffelpralinen (mit Zuckerummandelung). Genießen Sie erst den leckeren Secco und zum Schluss die Trüffelpraline. Ein herrlicher Genuss und ein absoluter Hingucker.

 

>> Zu unseren prickelnden Erlebnissen

Linktipps:

 

Schokolade und Wein

>> Zur Schell Schokolade von Konditormeister Schell

Trüffelpralinen

>> Zu den Trüffelpralinen von Konditormeister Schmunk

 

Ich hoffe ich konnte Sie ein kleines Stück an das Thema Schokolade und Wein heranführen. Die wichtigste Devise: probieren, probieren, probieren - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

 

Ich wünsche Ihnen ganz viel Freude.

Ihre Annika Büchler

 

Zum Beitrag Wasser und Wein >>

Schokolade geniesst man mit fünf Sinnen neu

 

Bei Fragen rund um das Theme Genuss und Wein sprechen Sie gerne unsere Experten an:

Annika Büchler, geprüfte Sommelière - buechler@vinum-autmundis.de

Norber Bauer, Weinfachberater - bauer@vinum-autmundis.de

Auf unserer Website werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Für den von uns verwendeten Analysedienst Matomo haben wir alle Cookies deaktiviert. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.